Datenschutz

Datenschutzerklärung der Bavaria-Filaments

Von Beginn an stehen wir mit unserem Namen und  unserem Angebot für Sicherheit und Vertraulichkeit. Der Schutz Ihrer  personenbezogenen Daten ist uns wichtig und Ihr Vertrauen unser  kostbarstes Gut. 

Um Ihr Informationsrecht wahrnehmen zu können,  stellen wir Ihnen unsere ausführliche Datenschutzerklärung zur  Verfügung. Sollten Sie dennoch Fragen zur Datenverarbeitung oder dieser  Erklärung haben, zögern Sie nicht, und kontaktieren Sie uns.

1. Allgemeine Infos zur Nutzung Ihrer Daten 

1.1 Wir sind die verantwortliche Stelle
Bavaria Filaments
Georg Ender
Georg-Wrede-Str. 13                                                   
83395 Freilassing
Wir  sind für die Erhebung, Nutzung und Speicherung Ihrer Daten  verantwortlich. Wir geben Ihre Daten, die wir für eigene Zwecke erheben,  nicht an Dritte weiter. 

1.2 Sichere Datenübermittlung
Wir weisen  darauf hin, dass eine sichere Übertragung von unverschlüsselten Daten  über das Internet nicht gewährleistet werden kann. D.h. Fremde können in  der Lage sein, Daten, die Sie über unverschlüsselte Wege versenden,  einzusehen. Sie sind für die Sicherheit der Daten, die Sie übermitteln  wollen oder auf Ihrem Webserver speichern, verantwortlich. 

1.3 Wie nutzen wir Ihre Daten
Wir nehmen  den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Daten werden in  unseren Kontaktformularen nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.  Wir würden Ihre Daten unter keinen Umständen verkaufen oder für andere  Zwecke missbrauchen.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an  Dritte weiter, außer es ist für die Vertragserfüllung (z.B.  Zertifizierungsstellen) notwendig und wir haben Ihre ausdrückliche  Einwilligung. Wir achten darauf, dass unsere Partner datenschutzkonform  handeln und sich an deutsche und europäische Vorgaben halten. Zu diesem  Zweck haben wir Auftragsverarbeitungsverträge geschlossen. 

1.4 Wann werden Ihre Daten gelöscht
Wir  halten uns an die Grundsätze der Speicherbegrenzung, Datenminimierung  und Zweckbindung. Personenbezogene Daten werden nur im notwendigen  Umfang für einen fest bestimmten Zweck erfasst und nur solange  vorgehalten, bis die Zweckbindung erloschen ist und uns keine  gesetzlichen Aufbewahrungsfristen an der Löschung hindern.
Bewerbungsunterlagen  werden nach Eingang maximal 6 Monate aufbewahrt, es sei denn, Sie  möchten, dass wir Ihre Bewerbung auch bei späteren  Stellenausschreibungen berücksichtigen.
Ihre Bestellungen und die  Kommunikation zu Ihren Aufträgen halten wir nach Ablauf des Vertrages 6  Jahre vor, um handelsrechtliche Vorgaben erfüllen zu können.
Die Rechnungen zu Ihren Aufträgen müssen aus steuerrechtlichen Gründen 10 Jahre aufbewahrt werden.
Möchten Sie weitere Informationen zu einzelnen Datenkategorien und deren Löschung, fragen Sie uns. 

1.5 Ihr gutes Recht
Sie haben bei der  Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Rechte, die wir Ihnen  natürlich nicht vorenthalten wollen. Das sind die Rechte auf Auskunft,  Berichtigung und Löschung, Datenübertragung und das Widerspruchsrecht  auf Einwilligung. Sie können sich jederzeit an datenschutz at bavaria-filaments dot de wenden für alle Themen rund um den Datenschutz.

Recht auf Auskunft:
Sie  können bei uns eine Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen  Daten anfragen. Wir geben Ihnen Auskunft über die Verarbeitungszwecke,  die Kategorien personenbezogener Daten, die Empfänger der Daten, die  Löschkriterien und die Herkunft der Daten. Die Auskunft ist kostenlos  und die Antwort wird auf demselben Weg übermittelt, auf dem uns die  Anfrage erreicht hat  

Recht auf Berichtigung
Sind Ihre Daten bei  uns falsch hinterlegt oder hat sich bei Ihnen etwas geändert, teilen  Sie uns dies bitte mit, damit wir die Daten aktualisieren können.  

Recht auf Löschung
Sie haben das Recht auf  Löschung Ihrer Daten. Wenn der Löschung keine gesetzlichen  Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, setzten wir die Löschung sofort um.  Anschließend benachrichtigen wir Sie und unsere Vertragspartner.  

Recht auf Datenübertragbarkeit
Auf Anfrage  können Sie von uns eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem  gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format erhalten. Sie  können Ihre personenbezogenen Daten eigenständig an eine andere Stelle  übermitteln oder uns mit der Übermittlung beauftragen.  

Recht auf Widerspruch
Sie können uns  gegebene Einwilligungen jederzeit widerrufen. Den Widerspruch können Sie  entweder per E-Mail, über unser Kontaktformular oder bspw. im  Newsletter über den Abmeldelink, einreichen.  

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Falls  wir Ihre Rechtsansprüche nicht wahrnehmen, haben Sie das Recht bei der Aufsichtsbehörde für Datenschutz eine Beschwerde einzureichen. Siehe 3.1  Aufsichtsbehörde 

1.6 Infos für Bewerber
Wir freuen uns,  dass Sie unser Team verstärken möchten. Wir bitten Sie Bewerbungen nur  an die nachstehend angegebene E-Mail-Adresse zu senden.
Für  Bewerbungen haben wir ein eigenes Postfach eingerichtet. Dieses  erreichen Sie über bewerbungen at bavaria-filaments dot de. Dieses  Postfach ist von der E-Mail-Archivierung ausgenommen. Wenn Sie Ihre  Bewerbung an eine andere Adresse senden, können wir ihre Speicherung  nicht verhindern.

 

Wenn Sie möchten, dass wir Sie auch bei  anderen freien Stellen in unserem Unternehmen berücksichtigen und Ihre  Bewerbung über die maximale Aufbewahrungsfrist von 6 Monaten behalten,  geben Sie uns bitte Bescheid. Bitte lesen Sie auch den Abschnitt 1.2  Sichere Datenübermittlung und 1.4 Wann werden Ihre Daten gelöscht. 

2. Unser Marketing
Um Ihnen die  bestmögliche Nutzererfahrung und ein optimales Angebot bieten zu können,  setzen wir verschiedene Tools und Applikationen auf unseren Webseiten  ein. Diese Daten werden ohne Personenbezug erhoben und protokolliert.  Wir achten darauf, dass kein einzelner Nutzer identifiziert werden kann.   

2.1 Nutzung der Website
Beim Aufruf  unserer Webseiten werden die üblichen Nutzungsdaten, die beim  Verbindungsaufbau übertragen werden, erfasst. Anhand dieser Daten können  wir keinen Personenbezug herstellen.  

2.2 Newsletter
Mit der Anmeldung zum  Newsletter stimmen Sie der Verwendung des folgenden Dienstes zu. Für  unseren Newsletter-Versand nutzen wir den mehrfach zertifizierten Dienst  von der Cleverreach GmbH & Co. KG (DE).
Eine weiterführende  Nutzung ihrer Daten, über den von uns bestimmten Zweck durch  Cleverreach, ist ausgeschlossen. Die Datenschutzbestimmungen von  CleverReach können Sie unter https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/ einsehen.

 

 Für eine Anmeldung zu unserem quartalsweise erscheinenden Newsletter  benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen (oder ein Pseudonym) für die  Anrede in unseren E-Mails, sowie eine gültige E-Mail-Adresse. Diese muss  über ein Double-Opt-In verifiziert werden.
 

Zur  Qualitätssicherung und Verbesserung unseres Service verwenden wir die  Nutzungsanalyse „Empfängerstatistik“. Dieses Tool ermöglicht es uns zu  sehen, wer, wann, welchen Beitrag in der Newsletter-E-Mail gelesen hat.  So können wir unsere Inhalte auf Ihre Interessen anpassen und  nachvollziehen, welche Themen unsere Leser interessieren. Wir erstellen  keine Leserprofile und nutzen die Daten ausschließlich zu diesem Zweck.
Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter austragen, in dem Sie direkt im Newsletter über den Abmeldelink gehen. 

2.3 Cookies
Auf unserer Website verwenden  wir sogenannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine  Textdateien, die in Ihrem Webbrowser hinterlegt werden. Sie helfen uns  bestimmte Funktionen auf unserer Website darzustellen.
Zum einen  kommen sogenannte Session-Cookies, also Cookies, die nach jeder Sitzung  gelöscht werden, zum Einsatz. Aber auch dauerhaftere Cookies, die Ihren  Browser bei einem erneuten Besuch erkennen. Diese Cookies enthalten  keine Daten mit Personenbezug.
Sie können das Setzen von Cookies  allgemein über Ihre Browsereinstellungen unterbinden oder alternativ  nach Ihrer Sitzung die unerwünschten Cookies aus Ihrer Chronik in den  Browsereinstellungen löschen. 

3. Ihre Kontaktstellen 

3.1 Aufsichtsbehörde
Falls Sie mit unserem  Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten unzufrieden sind oder wir  Ihrem Auskunftsersuchen nicht nachgekommen sind, können Sie Kontakt zur  z.B. für uns zuständigen, Aufsichtsbehörde aufnehmen.
Bayrische Datenschutzaufsichtsbehörde https://www.lda.bayern.de/de/index.html 

3.2 Fragen Sie uns
Haben Sie Fragen oder  sollte Ihnen etwas unklar sein, stehen wir Ihnen während unserer  normalen Öffnungszeiten jederzeit zur Verfügung.
Sie erreichen uns per Email datenschutz at bavaria-filaments dot de oder mittels Telefon +49(0) 173 9123778 

4. Änderungen
Wir nehmen regelmäßig  Änderungen an unserer Datenschutzerklärung vor, um auch zukünftig mit  den gesetzlichen Regelungen konform zu sein. Ihre Rechte auf Auskunft,  Berichtigung, Löschung und Widerspruch bleiben von solchen Änderungen  unberührt. Bitte beachten Sie also immer den letzten Stand der  Aktualisierung. [Stand: Mai 2018]

 

 

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

 

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google LLC (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

© 2020 Bavaria Filaments

0